Online-Anmeldung

Anmeldungen für

Arbeitsstellensicherung an öffentlichen Straßen

27. Februar 2019, 8:45 bis 16:00 Uhr

Poinger Str. 4, Markt Schwaben

sind leider nicht mehr möglich.


Die Veranstaltung ist leider bereits ausgebucht.

Das eintägige Seminar ist auf die Anforderungen des MVAS (Merkblatt

über Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung

von Arbeitsstellen an Straßen) abgestimmt und wird von der RSA

Schulungsteam GmbH aus Griesstätt durchgeführt. Die Teilnehmer bekommen

den geforderten Qualifikationsnachweis/Zertifikat für die Baustellensicherung

an innerörtlichen Straßen und Landstraßen für Arbeiten von

kürzerer und längerer Dauer, der die Gültigkeit von fünf Jahren hat.

Um Baustellen auf Autobahnen auszuführen, benötigen Sie das Zertifikat

für Arbeiten auf den Autobahnen. Am 18.01. und 12.04.2019 bieten

wir in Raubling den Aufbaukurs „Arbeitsstellensicherung

auf Autobahnen“ an. Die Voraussetzung für die Anmeldung dazu ist

die Teilnahme an der eintägigen Schulung „Arbeitsstellensicherung an

öffentlichen Straßen“ im gleichen Jahr (2019) und Vorlage des Zertifikates

am Tag der Aufbauschulung.

INHALT

• Verkehrszeichen, Aufstellhöhen, Entfernungen, Größe

• Regelpläne, Anwendung, Neuerstellung

• Absperrvorrichtungen, Warnleuchten, Leitkegel, Baken,

Absperrschranken

• Vollzug verkehrsrechtliche Anordnung

• Baustellen, auf der Fahrbahn innerorts, außerorts, im Gehwegbereich

• Gesetze und Vorschriften, StVO, MVAS 99, RSA (Neu), BGB, ZTV-SA

• Fahrzeuge, Sonderrechte, Schraffur an Fahrzeugen

• Markierung

• Kontrolle und Wartung, Baustellenabnahme, Fehler an Beispielen

ZIELGRUPPE

Mitarbeiter/-innen und leitende Angestellte von Bauhöfen, Straßenmeistereien,

Stadtreinigungsbetrieben, Straßenunterhaltungsdiensten, Baureferaten,

Baufirmen, Verkehrsbehörden, Verkehrsreferaten, Zweckverbänden,

Maschinenring, Verkehrssicherungsunternehmen, Ingenieurbüros

 

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.